TEAM-TRAININGSLAGER NATURNS, SÜDTIROL

Zurück aus Südafrika war ich die ersten Tage ziemlich lahm gelegt. Eine bleierne Müdigkeit legte sich über mich und anstatt den gewohnten Tatendrang, verspürte ich mehr den Wunsch nach Sofaliegen.
Zum Glück konnte ich mich bald fangen und spürte den Support von vielen Menschen, die an mich glauben und mich auf meinem Weg unterstützen. DANKE!
Südafrika ist nun endgültig abgehackt und neue Aufgaben warten.
Nach genau einer Woche Zwischenstopp zu Hause mit super schönen Trainingstouren, reiste ich ins 10-Tägige Teamtrainingslager weiter. Unsere Colnago Jungs kümmern sich super um uns Mädels und sorgen dafür, dass Kopf und Beine wieder in den Rennmodus zurück finden.
Hier warten aber vor allem auch einige happige Trainingstage auf mich und am kommenden Sonntag das Internazionali d'Italia Sunshine Race in Nalles. Beim Rennen in Nalles habe ich vor vier Jahren meiner Karriere in der Elite-Kategorie den entscheidenden Kick Off geben können. Ich gebe alles um auch dieses Jahr ein Erfolgserlebnis nach Hause mitnehmen zu können.

Verfasst am 28/03/2012 von Nathalie Schneitter